Für den Weltfrieden eine Völker-Rochade?

Da Juden scheinbar in Frankreich nicht mehr sicher Leben können¹²³, mache ich einen pragmatischen Vorschlag: alle Juden einladen nach Deutschland zu kommen, alle hier ansässigen Muslime, die Juden hassen, machen rüber nach Frankreich. Denn da können sie ja mehr oder weniger behelligt weiter hassen, nur dass sie dann keinen Schaden mehr anrichten können. Den autochtonen Franzosen wird es schon recht sein, denn die scheinen ihre Muslime ohnehin mehr zu lieben als ihre Juden, sonst könnten solche Zustände¹ dort gar nicht erst erwachsen. Und außerdem haben die französischen Juden schon die Koffer gepackt, das macht die Sache unkomplizierter. Ich bin mir sicher, dass zumindest in Deutschland die Idee politisch mehrheitsfähig wäre.

Das sagen die Parteien:

CDU: „Das Judentum gehört zu Deutschand!“ (Angela Merkel)

SPD: (Noch keinen erreicht)

FDP: „Naja von uns aus ok. Schließlich macht das den Wirtschaftsstandort Deutschland wettbewerbsfähiger.“ (Christian Lindner)

AfD: „Hmmm, puh, naja von uns aus ok. Schließlich macht das den Wirtschaftsstandort Deutschland wettbewerbsfähiger. Aber lassen sie das den Gauland nicht hören!“ (H.-O. Henkel)

Grüne: „Ein zynischer Vorschlag, den wir absolut ablehnen! Der Antisemitismus hat doch mit dem Islam nichts zu tun. Ich kenne persönlich viele Muslime, mein Gemüsehändler nebenan z.B., der hat nichts gegen Juden. Ich finde es wichtiger, dass wir lernen, miteinander zu leben und uns gegenseitig zu achten.“ (Claudia Roth)

Linke: Keinen erreicht. Gysi hat die Grippe und der Rest sitzt gerade vor Gaza auf einem Schiff fest.

NPD: „Lassen Sie mich in Ruhe, ich muss Koffer packen! Ich reise morgen mit den Kameraden nach Madagaskar, äh, Neu-Germanien.“

Es bleibt aber noch eine Frage offen: wohin fahre ich künftig in den Urlaub?

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s