Deutsche von illegaler Meinungsfreiheit unbeeindruckt

Ich hätte erwartet, bei dem ganzen Bohei, was um Hetze im Internet und Pegida gemacht wird, dass sich die Bevölkerung polarisiert hat und sich das nun in Wahlergebnissen niederschlägt. Doch das ist laut der aktuellen Sonntagsfrage nicht der Fall.

Bis auf dass die CDU viele konservative Wähler verloren zu haben scheint, was von außen betrachtet auch nachvollziehbar ist, wenn man radikal linke Flüchtlingspolitik betreibt, bleibt insgesamt die Wanderung zu rechten Radikalen aus. Im Gegenteil: die Grünen gewinnen noch dazu. Vom Bauchgefühl hätte ich die AfD auf jeden Fall bei einem 2-stelligen Ergebnis vemutet. Scheinbar „schadet“ eine Meinungsfreiheit, wie sie im anglo-amerikanischen Raum üblich ist, überhaupt nicht. Die Deutschen können „starke Meinungen“ vertragen und sie entsprechend einordnen.

Also kann man bitte aufhören, Facebook dazu anzuhalten, Meinungen qua Benutzerordnung zu zensieren und das den rechtstaatlichen Strafverfolgungsbehörden in Deutschland überlassen, sollte das Bedürfnis bestehen, jemanden wegen seiner Meinug zu verdonnern. „Das will ich nicht lesen“ und „da müsste man mal was machen“ reicht für mich nicht aus, um ein privates Unternehmen aufzufordern, Zensurfunktionen zu übernehmen. Und das nicht nach einem rechtstaatlichen Verfahren sondern qua selbstausgedachter Hausordnung und gar mit automatischem Algorhythmus. Es ist schon klar, dass sich die Deutschen nur als vollständig geläutertes und aufgeklärtes Volk nach dem Holocaust ertragen und nun aus allen Wolken fallen, dass sie fremdenfeindliche Extremisten unter sich haben wie alle anderen Länder auch. Deshalb aber staatliche Hoheitsaufgaben privatisieren und faktisch damit auch legale Meinungsfreiheit im Kielwasser abschaffen, ist genau der falsche Weg. Ich lasse mir Freiheit ungern einschränken.

Advertisements

3 Kommentare zu “Deutsche von illegaler Meinungsfreiheit unbeeindruckt

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s